Junge Probenarbeit

Geschrieben von Johannes Bauch am


„Lang, lang ist’s her…. Nicht nur ein Stück, welches die Kinder der ehemaligen Jungen Harmonie in den letzten Jahren des Öfteren gespielt haben, sondern auch das aktuelle Motto was die Kultur in unserer Welt betrifft.“

So fing die Einladung an, welche vor etwa zwei Wochen an die Mitglieder des neuen Schülerorchesters des MVH versandt wurde. Und auf einmal ist der Tag da, an dem der „Probenalltag“ für die Kinder weitergeht. Ein bunter Haufen bestehend aus Mitgliedern der ehemaligen Jungen Harmonie sowie des ehemaligen Schülerorchesters hat sich am 29. August um 11:00 Uhr auf dem Schulhof der Kirchbergschule zusammengefunden, um gemeinsam das zu tun, was lange Zeit nicht möglich war – musizieren.

Wir freuen uns, dass auch in dieser schweren Zeit Menschen dazu bereit sind, unter erschwerten Bedingungen ihr Hobby weiterzuführen. Vielleicht verirrt sich noch der ein oder andere zu den 15 Jungen und Jungebliebenen, die jetzt gemeinsam einen neuen Abschnitt beginnen.

Die Proben werden ab sofort wieder regelmäßig stattfinden, zunächst allerdings mit wechselnden Terminen. Wir hoffen, dass die Kinder unter der Anleitung von Johannes Bauch bald ein tolles Programm auf die Beine stellen können, welches sich präsentieren lässt. Wir wünschen ihnen viel Glück, Spaß aber auch Gesundheit und hoffen, dass sie eine lehrreiche Zeit erleben werden.

Probe des neuen Schülerorchesters auf dem Schulhof der Kirchbergschule. Auch das Große Orchester der Harmonie hat wieder die Probearbeit nach den Sommerferien aufgenommen. Geprobt wird wie bereits im Vorfeld beschrieben freitags abends um 18 Uhr in der Turn- und Festhalle Elm. Unter Einhaltung von Abstands- und Hygieneregeln konnte der Dirigent, Thomas Leinenbach, die Musikerinnen und Musiker in guter Besetzung begrüßen. Auch wenn sich das Orchester noch an die veränderte Akustik in großer Halle sowie durch den weiten Abstand zueinander gewöhnen muss, hat es allen Spaß gemacht, wieder miteinander musizieren zu können.

Probe Großes Orchester in der Turn- und Festhalle in Elm. An dieser Stelle müssen wir leider noch einmal darauf hinweisen, dass das an diesem Wochenende eigentlich geplante Herbstfest coronabedingt ausfallen muss. Wir bedauern sehr, dass wir Sie in diesem Jahr nicht in gewohnter Weise auf dem Schulhof der Kirchbergschule begrüßen können.

Wir wünschen allen aktiven und inaktiven Vereinsmitgliedern sowie allen Leserinnen und Lesern weiterhin gute Gesundheit.
{{ message }}

{{ 'Comments are closed.' | trans }}